Datenschutzerklärung – Vornewegabo

Erklärung zur Informationspflicht gemäß Artikel 13 DSGVO

Um was geht es und wer ist verantwortlich?

Diese Datenschutzerklärung betrifft das alle Abonnements, Probeabos, probeweise Zusendungen und jegliche Kommunikation bzgl. der VORNEWEG.

Die VORNEWEG, ist die Verbandszeitung der Kommunistischen Jugend Österreichs (KJÖ), welche auch für alle Datenschutzfragen in diesem Zusammenhang verantwortlich ist.

Alle Informationen zu Datenverabeitungen für andere Zwecke finden sie gesondert in den anderen Datenschutzerklärungen.

Im Rahmen der Nutzung unserer Homepage kommt automatische die Datenschutzerklärung unserer Homepage ebenfalls zu tragen.
Sie finden diese hier.

Kontakt zu den Verantwortlichen

Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ)
Lagergasse 98a, 8020 Graz
Mail: kjoe@kjoe.at
ZVR: 372146194

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten auf folgender Grundlage:

  • Durch Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO)
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person (ihnen) erfolgt (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO)
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO)

Die berechtigten Interessen sind u.a. Kontaktaufnahme zum Zwecke der Information über neue Aktionen und Kampagnen der KJÖ, Informationen über die KJÖ oder die VORNEWEG oder zur Kontaktaufnahme um Daten zu überprüfen.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der verhaltensbasierten Werbung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses, Ihr Nutzungserlebnis zu steigern, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSG.

Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung bereitgestellten personenbezogenen Daten und Kontaktdaten, um Sie direkt über unsere weiteren Produkte und Leistungen zu informieren. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für das Bewerben von verwandten Produkten und Leistungen im Wege der Direktwerbung stellt für uns als Anbieter dieser Website ein berechtigtes Interesse dar, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Für den erfolgreichen Versand der VORNEWEG;
  • Für die Durchführung der Zahlung der VORNEWEG bei Einzugsermächtigung;
  • Für die Überprüfung der erfolgreichen Zahlung sowie Zusendung der VORNEWEG sowie die Dokumentation aller entsprechender Vorgänge;
  • Bereitstellung der Leistungen und Informationen, die über die Website angeboten werden oder die Sie anfordern, z.B. Abwicklung eines Kaufs;
  • Kommunikation mit Ihnen, z.B. Bestätigung des Bestelleingangs und Versandbestätigung, Kontaktaufnahmen bzgl. Zahlweise und Bezahlvorgang sowie zur Kontrolle und Korrektur von Adress- und Kontaktdaten;

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der verhaltensbasierten Werbung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses, Ihr Nutzungserlebnis zu steigern, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSG.

Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung bereitgestellten personenbezogenen Daten und Kontaktdaten, um Sie direkt über unsere weiteren Produkte und Leistungen zu informieren. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für das Bewerben von verwandten Produkten und Leistungen im Wege der Direktwerbung stellt für uns als Anbieter dieser Website ein berechtigtes Interesse dar, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Welche Daten werden verarbeitet

Folgende Daten werden verarbeitet:

  • Bei Benutzung der Homepage alle Daten gemäß der Datenschutzerklärung der Homepage
  • Vollständiger Name
  • Vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IBAN
  • BIC
  • Daten zu erfolgreichen und nicht erfolgreichen Zahlungen

Speicherdauer

Kommt es lediglich zu Kontaktaufnahmen oder Probeabonnements werden deine Daten für maximal 3 Jahre gespeichert.

Wird ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen, werden deine Daten für mindestens sieben und maximal neun Jahre gespeichert, sofern sich die gesetzlichen Speicherfristen nicht ändern.

Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten

Es werden ausschließlich Daten verarbeitet, welche NICHT in die Kategorien besonderer personenbezogener Daten fällt.

Die Kategorien sind:

  1. Allgemeine Personendaten (excl. Adressdaten)
  2. Adressdaten
  3. Bankdaten
  4. Informationen zu Abläufen im Rahmen des Abbonements

Übermittlung deiner personenbezogenen Daten

Deine Daten werden ausschließlich durch die KJÖ verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Deine Daten werden auch nicht an Empfänger in Drittländer weitergegeben.

Deine Rechte

Auskunftsrecht

Du besitzt ein Recht darauf zu überprüfen ob und welche personenbezogenen Daten wir über dich gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten (siehe Recht auf Datenübertragbarkeit).

Weiters besitzt du ein Recht auf Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck und zur Art der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

Zudem besitzt du auch ein Recht auf Auskunft über Informationen zum Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung oder eines Widerspruchs der Verarbeitung dieser Daten.

Du besitzt auch ein Recht auf Informationen zu deinem Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, sowie auf die involvierte Logik, Tragweite und angestrebten Auswirkung etwaiger vorhandener automatisierter Entscheidungsfindungen.

Recht auf Berichtigung und Löschung

Du besitzt ein Recht auf Berichtigung, Ergänzung und Löschung deiner personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung und Widerspruch zur Verarbeitung

Du besitzt das Recht, die Verarbeitung deiner Daten einzuschränken oder diesen zu Widersprechen. Dabei wird jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung deiner Daten bis zum Widerspruch berührt. Sollte es zum Widerspruch zur Datenverarbeitung kommen, können wir jedoch den Vertrag nicht mehr erfüllen und im Zweifelsfall wird der Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst, wobei nicht umgesetzte Vertragsbestandteile zu ihrem Schaden von unserer Seite nicht umgesetzt werden müssen, wenn sie uns entsprechende Datenverarbeitungen verbieten, durch welche wir die entsprechenden Vertragsbestandteile umsetzen können.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du besitzt ein Recht eine Kopie aller personenbezogenen Daten die wir über dich gespeichert haben zu erhalten. Dazu benötigt es ein schriftliches Ansuchen mit eigenhändiger Unterschrift sowie Kopie eines Lichtbildausweises auf dem eine Unterschrift zur Vergleichsprobe vorhanden ist oder eine digitale Signatur mittels Bürgerkarte oder Handy-Signatur.

Im Ansuchen ist mitzuteilen auf welcher Weise sie ihre Daten erhalten möchten (Elektronisch, Verschlüsselt/Unverschlüsselt, Postalisch, Einschreiben, Empfänger ist Dritter, etc.) solange dies keinem unvertretbaren Aufwand entspricht.

Du erhältst deine Daten binnen eines Monats nach Einlangen eines ordnungsgemäßen Ansuchens.

Geltendmachung deiner Betroffenenrechte

Zur Geltendmachung deiner Rechte wende dich bitte via E-Mail oder postalisch an:

Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ)
Lagergasse 98a, 8020 Graz
E-Mail: kjoe@kjoe.at

Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Du besitzt das Recht dich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Kontakt zur Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Scroll Up