1Die Jugendorganisationen, die die folgende Bekanntmachung unterzeichnen, verurteilen deutlich die Militäroperationen des israelischen Staates gegen das palästinensische Volk, die schon jetzt Hunderte Leben ausgelöscht haben.
Die USA, aber auch die EU, die die verbrecherischen Aktivitäten Israels ermutigen, indem sie sie in vollem Umfang unterstützen, die Opfer mit den Tätern gleichsetzen, ihre politischen, finanziellen und militärischen Beziehungen mit Israel auf verschiedene Art ausbauen, gemeinsame militärische Übungen mit den israelischen Streitkräften organisieren, haben eine schwere Verantwortung für das fortgesetzte Verbrechen gegen das palästinensische Volk und seine Jugend.
Die kommunistischen Jugendorganisationen rufen alle jungen Männer und Frauen der Welt auf, mit unserem Kampf und unserer internationalistischen Solidarität den neuen Völkermord Israels am palästinensischen Volk und seiner Jugend, die sich im Fadenkreuz der imperialistischen Angriffe auf der Grundlage der verallgemeinerten imperialistischen Pläne in der Region des Nahen Ostens und des östlichen Mittelmeers befinden, aufzuhalten.
Wir fordern:

  • dass die anhaltenden Militäroperationen der israelischen Armee gegen das palästinensische Volk sofort eingestellt werden.
  • Dass die israelische Besatzungsarmee und alle Siedler die palästinensischen Territorien verlassen.
  • Die Freilassung aller politischen Gefangenen aus israelischen Gefängnissen und dass alle Palästinenser nach Hause zurückkehren können. Die Lösung der Probleme der palästinensischen Flüchtlinge gemäß den UN-Resolutionen.
  • Den Abbruch der Militärübungen und aller militärischen Kooperationsverträge mit Israel
  • Einen unabhängigen palästinensischen Staat in den Grenzen von 1967 mit Ostjerusalem als Hauptstadt.

Unterzeichnende Organisationen:

1. YCF Argentina – La Fede

2. CY Austria – KJOe

3. CY Bolivia – JCB

4. YCL Brazil – UJC

5. YCL Canada

6. YS Croatia

7. EDON Cyprus

8. CYU Czech Republic – KSM

9. YC in Denmark – Ungkomunisterne Danmark

10. CY Ecuador – JCE

11. MJC France – MJCF

12. Socialist German Worker Youth – SDAJ

13. CY Greece -KNE

14. CYM Ireland

15. YCL Israel

16. Front of CY Italy – FGC

17. CY of Luxembourg – JCL

18. FYC Mexico – FJC

19. Paraguayan CY – JCP

20. CY Peru – «Patria Roja» – JCP PR

21. Peruvian CY – JCP

22. Portuguese Communist Youth – JCP

23. Revolutionary CY Russia (bolshevics) -RKSMb

24. UCY Yugoslavia (Serbia) – SKOJ

25. Collectives of Young Communists Spain – CJC

26. Union of CY Spain – UJCE

27.CY Sweden – SKU

28.Syrian CY – Khaled Bagdash Youth

1Wikipedia: Year 1 was a common year starting on Saturday or Sunday of the Julian calendar and a common year starting on Saturday of the Proleptic Julian calendar. It is a Common year starting on Monday, in the Proleptic Gregorian calendar system. At the time, it was known as the Year of the Consulship of Caesar and Paullus. The denomination 1 for this year has been used since the early medieval period, when the Anno Domini calendar era became the prevalent method in Europe for naming years. It was the first year of the Christian/Common era. The preceding year is 1 BC in the widely used Julian calendar, which does not have a “year zero”.